Hobas GFK-Rohrsysteme

Hobas CC-GRP pipe

 

Produkte

 

Das Hobas Produktportfolio umfasst eine breite Palette an Rohren und Formteilen mit Durchmessern von DN 200 bis DN 3600, Druckklassen von bis zu 25 bar und Steifigkeitsklassen bis 30.000 N/m².

Hobas wastewater pipeline,

 

Anwendungen

 

Hobas GFK-Rohre werden für Abwasseranwendungen und Bewässerung, für den Transport von Trinkwasser, in Wasserkraftwerken, sowie bei grabenlosen Verlegearten wie Vortrieb und Relining eingesetzt.

Hobas centrifugal casting process

 

Technologie

 

Geschleuderte Hobas GFK-Rohre bestehen aus geschnittenen Glasfasern, duroplastischen Harzen (z.B. ungesättigten Polyester- oder Vinylesterharzen), Mineralstoffen und Quarzsand. Die Rohre sind kreisrund mit einem gleichmäßigen Außendurchmesser.

Nachhaltige Wasser- und Abwasserlösungen

Inhaber und Lizenzgeber: Amiblu

Amiblu Logo

Amiblu hat es sich zum Ziel gesetzt, erstklassige GFK-Rohre und Formstücke zu entwickeln, um die Herausforderungen im Bereich Wasser und Abwasser nachhaltig zu lösen.
Als 50:50 Joint Venture vereint Amiblu Amiantit Europe und seine Flowtite-Technologie sowie Hobas Europe, ein Unternehmen der WIG Wietersdorfer Holding.
Amiblu ist der Spezialist für GFK-Rohrsysteme in den Bereichen Abwasser, Trinkwasser, Bewässerung, Wasserkraft und Industrie.